Schlagwort-Archiv: Baujagd

Fuchsbejagung durch Baujagd ist unverzichtbar

Von Joachim Orbach

Foto: Georg Uphues

Foto: Georg Uphues

Genau wie in früherer Zeit werden in der heutigen Zeit auch Füchse noch wegen des Balges und der Niederwildhege bejagt, aber auch andere Gründe spielen eine große Rolle. Einmal ist eine Regulierung der gebietsweise stark überhöhten Fuchsbesätze aus ökologischen Gründen in unserer gewachsenen Kulturlandschaft unabdingbar, und dann spielt die Bekämpfung von Seuchen in einem dichtbesiedelten Land wie Deutschland eine nicht zu unterschätzende Rolle. Dieser Tatsache sollte sich auch jeder Politiker bewusst sein, der verantwortungsbewusst in der Jagdgesetzgebung handelt. Mit steigenden Fuchsbesätzen wachsen nämlich die Gefahren von Seuchen wie Räude, Aujeszkysche Krankheit, Staupe, Fuchsenzophalitis, Fuchsbandwurm und in der Vergangenheit auch der Tollwut. Aber auch im Sinne der Erhaltung der Artenvielfalt in Wald und Feld ist es heute dringender denn je angesagt, den ausgesprochenen Weiterlesen