Archiv für den Monat: April 2015

Minister Remmel: „NRW erhält ein modernes und fortschrittliches Jagdgesetz“

Pressemeldung des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen vom 30.04.2015

Landtag beschließt Ökologisches Jagdgesetz – Tierschutz wird gestärkt – Abschuss von Katzen untersagt – Schutz des Waldes verbessert.

Umweltminister Johannes Remmel hat die Verabschiedung des neuen Ökologischen Jagdgesetzes durch den Landtag begrüßt. „Heute ist ein guter Tag für den Tierschutz und ein guter Tag für das wertvolle Naturerbe in NRW“, sagte Minister Remmel nach dem Beschluss des Parlaments. Mit dem neuen Ökologischen Jagdgesetz erhalte Nordrhein-Westfalen eines der modernsten und fortschrittlichsten Jagdgesetze in der Bundesrepublik. Weiterlesen

Kinderstube Natur

Pressemitteilung des LJV Sachsen vom 29.04.2015

Vorsicht vor falscher Tierliebe. Alleinsein bedeutet Sicherheit.

Kitz abgelegt im hohen Gras (Bild: Volker Seifert)

Kitz abgelegt im hohen Gras (Bild: Volker Seifert)

Während die Jungtiere von Wildschwein, Stockente und Hase bereits erste
Gehversuche wagen, erwarten Jäger in den nächsten Wochen den Rehnachwuchs
in den Revieren. Mitunter liegt die Wildtier-Kinderstube an oft genutzten
Wanderrouten und in unmittelbarer Nähe zu Ortschaften. Anlässlich der Brut- und
Setzzeit zahlreicher Wildarten appelliert der Landesjagdverband Sachsen e.V.
(LJVSN) an Erholungssuchende: Abstand halten! Ein kleiner Hase in der Wiese oder
ein einsames Kitz am Waldrand – der Beschützerinstinkt wird bei vielen Menschen
geweckt. Doch, so erklärt Dr. Gert Dittrich, Präsident des LJVSN: „Allein ist nicht
gleich verwaist. Ducken und Tarnen schützt vor Fressfeinden wie dem Fuchs. Das Weiterlesen

Update: Verrät die SPD die Jäger doch noch?

von Frank Martini

Wie wir eben erfahren haben, will die NRW-SPD den aktuellen Jagdgesetzentwurf noch im April durch’s Parlament drücken. Noch vor der Sitzung am Mittwoch, für die die Beschlussempfehlungen des Umweltausschusses erwartet werden, ist die Tagesordnung für die Plenarsitzungen am 29. und 30. April ausgegeben worden. Einer der Tagesordnungspunkte: Die Abstimmung über das neue Landesjagdgesetz.

WsJ_Logo

  Weiterlesen

„Mittwochs-Demos“ in Düsseldorf – Jäger legen nach

von Frank Martini

Nach dem überbordenden Erfolg der Demonstration am 18. März vor dem Düsseldorfer Landtag geht der Protest der NRW-Jäger nun in die nächste Runde.  Nun ist für den 22. April, wieder ein Mittwoch, eine erneute Demo von 14.30 bis 15.30 Uhr geplant.

Überbordender Erfolg - die Jägerdemo am 18. März. (Bild: LJV-NRW/F. Martini)

Überbordender Erfolg – die Jägerdemo am 18. März. (Bild: LJV-NRW/F. Martini)

Zu der März-Demo waren 15.000 Teilnehmer erschienen – 5.000 mehr, als der Landesjagdverband als Veranstalter erwartet und angemeldet hatte! Damit die Wirkung dieser Großdemonstration nicht im weiteren parlamentarischen Verfahren verpufft, soll der Druck nun mit einer weiteren Demo in der Landeshauptstadt aufrecht erhalten werden. Unter Federführung der Kreisgruppe Düsseldorf und Mettmann ist eine Wagenburg aus 25 rollenden Waldschulen auf der Parlamentswiese angemeldet, die der Landesjagdverband unterstützt. Weiterlesen

Im Zeitalter rasanter Entwicklungen


„Die manchmal vorwurfsvoll geäußerte Erklärung, die Spitzenfunktionäre der Jagd seien meistens eher älteren Semesters, ist nicht stichhaltig. Es geht nicht um das biologische Alter, sondern um die ( kritische ) Aufgeschlossenheit gegenüber dem Fortschritt, dem Verständnis für rasante Entwicklungen und die Notwendigkeit für „Waffengleichheit“ im Wettstreit der Meinungen. Da gibt es eben junge Alte, aber genauso auch umgekehrt alte Junge.“ ( Dr. Ernst Albrich, Landesjägermeister Vorarlberg nachzulesen auf www.jagdwissen.net „NEUE MEDIEN NUTZEN“ )

Nicht um unser Mitteilungsblatt „ Der Jagdgebrauchshund“ zu ersetzen, sondern Antworten auf die Fragen zu rasanten Entwicklungen in unserem Zeitalter zu finden, hat daher Joachim Orbach mit dem Ehrenpräsidenten des JGHV, Herrn Christoph Frucht ein Interview geführt. Weiterlesen